Bitte wählen Sie:

Land:  
Sprache:
 
   Seite Drucken


Komponisten

Waldner Andreas

Waldner Andreas

Andreas Waldner, Jahrgang 1986, nahm Trompetenunterricht an den Musikschulen Zillertal und Innsbruck und am Tiroler Landeskonservatorium. Seine Dirigier-Ausbildung startete er mit dem drei-jährigen Kapellmeisterkurs des Tiroler Blasmusikverbandes bei Peter und Wolfgang Kostner und setzte diese mit dem Lehrgang für Blasorchesterleitung am Tiroler Landeskonservatorium bei Hermann Pallhuber und Thomas Ludescher fort. Workshops für Dirigieren besuchte er unter anderem bei Thomas Doss, Jan van der Roost, Pieter Jansen Thomas Clamor und Liutauras Balciunas. Im Jahr 2015 wurde er als bester Tiroler Teilnehmer beim Dirigentenwettbewerb „con brio“ mit dem Tiroler Dirigentenpreis ausgezeichnet.
Seit 2011 widmet er sich auch dem Komponieren für Bläserformationen, wobei er im selben Jahr seine ersten beiden Kompositionen für Blasorchester mit der Bundesmusikkapelle Aschau aufführte, deren Kapellmeister er 6 Jahre lang war. Vier weitere seiner Werke wurden von der Stadtmusikkapelle Wilten uraufgeführt. Leidenschaftlich ist er auch in der traditionellen Tiroler Volksmusik bei der GramArt Musig und im Bereich Brassband bei der Brassband Fröschl Hall aktiv. Seit November 2015 ist er Kapellmeister der Stadtmusikkapelle Amras.

Werke:

musikverlag frank