your cart

your cart is empty
 

your wishlist

your wishlist is empty
EN  Switzerland

Gifts

22 search results
results 1 to 10
page 1 of 3
  • Arrangieren für Blasorchester

    product group(s): Dirigenten

    Mit ARRANGING FOR THE CONCERT BAND hat Frank Erickson in den 80er Jahren ein Instrumentationswerk geschaffen, das bis heute ein
    Standardlehrwerk geblieben ist. Mit der deutschen Übersetzung von Markus Mauderer soll vielen Musikern und Dirigenten die Problematik und die
    Terminologie des Arrangierens und Instrumentierens für Blasorchester näher gebracht werden. Erickson bezieht sich in seinen Ausführungen
    vornehmlich auf die sogenannten "Concert Bands", die Schulblasorchester. Diese Ensembles sind aber den bei uns landauf und landab verbreiteten
    Blasorchestern gleichzusetzen. Obwohl seit der Erstveröffentlichung viele Jahre vergangen sind, gelten viele Grundprinzipien von Ericksons Lehre
    noch heute und "funktionieren" bestens. Herausragende Meister der Instrumentierkunst wie Alfred Reed, James Barnes, Franco Cesarini und viele
    weitere mehr lassen sich besser verstehen, wenn man die Grundlagen des Arrangierens für Blasorchester kennt. In der nun deutschen Ausgabe
    wurde weitestgehend auf eine genaue Übersetzung Wert gelegt, einige Begriffe wurden aber zur besseren Verständigung geändert. So ist hier
    beispielsweise weniger von "Schulblasorchestern" die Rede, sondern vom "Blasorchester", und auch Begriffe der musikalischen Terminologie wurden
    entsprechend angepasst.

    Autor: Frank Erickson
    Format: 21 x 29cm
    Seiten: 171
    Spiralbindung
    Erscheinungsjahr: 2007


      price:   79,50 Fr. note order
  • BÖHMISCH MIT HERZ

    product group(s): Dirigenten

    Böhmisch mit Herz
    (Spielweise, Phrasierung und Interpretation böhmischer Blasmusik)

    Text Holger Mück und Alexander Pfluger

    Seitenformat A5
    Seitenanzahl 60

    Zusätzliche Artikelbeschreibung:

    Böhmisch mit Herz ist ein absolutes Muss für jeden Dirigenten und an böhmischer Musik interessierten Musiker!
    Holger Mück und Alexander Pfluger greifen als erfahrene und erfolgreiche Praktiker alle Fragen nach Besetzung, Spielweisen, Phrasierung und
    Interpretation böhmischer Musik auf und schaffen ein neues Standardwerk in Sachen Stilkunde!
    Neben zahlreichen Anregungen, Tipps und Hilfestellungen erklären die Autoren an Hand von Notenbeispielen leicht verständlich die Spielweisen
    unterschiedlicher Stilrichtungen und zeigen auf, wie böhmische, egerländer oder auch mährische Blasmusik stilsicher interpretiert werden kann.
    Reich und witzig illustriert kommt auch das Wissen um die Aufgaben und Spielarten der einzelnen Register und Instrumente, die Erzeugung
    musikalischer Spannung (Höhepunkte, gemeinsame Atempausen, etc.) sowie alle Fragen rund um Ausdruck, Dynamik, Klangausleich, Tonkultur,
    Technik, Artikulation, Melodieschwerpunkt, Rhythmus und Metrum nicht zu kurz.


  • CRASHKURS DIRIGIEREN

    product group(s): Dirigenten

    Schlagtechnik - Probenarbeit - Repertoire – Führungspersönlichkeit

    Crashkurs Dirigieren bietet einen fundierten Überblick über alle Grundlagen der Dirigiertechnik – sowohl für Instrumental- als auch für
    Vokalensembles. Mit dabei sind viele konkrete Werkbeispiele, Übungen, Tipps und Erläuterungen sowie Videotutorials, die alle besonderen
    Aufgaben und Momente des Dirigierens anschaulich werden lassen.

    Auf (Lupe) klicken für Vorschau/Inhalt.
    Cliquez sur (loupe) pour l'aperçu/contenu.


      price:   24,50 Fr. note order
  • Das Tao des Dirigierens

    product group(s): Dirigenten

    Ein anderer Blick auf (musikalische) Führung

    Jan Stulen zeichnet in "Das Tao des Dirigierens" seine in Jahrzehnten gesammelten Erfahrungen aus Unterricht und Praxis auf und zeigt seine Vision des Phänomens Dirigieren. Der Begriff "Tao" bedeutet u.a. "der (richtige) Weg". Stulen zeigt Verbindungen zwischen bestimmten Prinzipien des chinesischen Taoismus und dem Dirigieren auf.

    Die allermeisten Lehrbücher über das Dirigieren konzentrieren sich hauptsächlich auf den physischen, schlagtechnischen Aspekt. Stulen sieht diesen nur als einen Teil des ganzen Komplexes an, rational erlernbar durch Training. Technische Fragen lässt der Autor hier zumeist außen vor. Umso ausführlicher kommen dagegen Themen wie innerliches Vorstellungsvermögen, Partiturstudium, Interpretation, Unterrichtsmethodik, Probenpsychologie, verbale und visuelle Kommunikation, Begleitung usw. zur Sprache.

    Stulen ist der Ansicht, dass die unterschiedlichen Fachrichtungen innerhalb der Dirigentenausbildung (sinfonisch, Bläserensemble, Chor) eine breite gemeinsame Basis haben. Auch überschneiden sie sich gegenseitig: Blasorchester spielen auch Transkriptionen sinfonischer Musik, im Oratorium kommen vokale und instrumentale Komponenten zusammen. Er strebt danach, die diversen Studienrichtungen in eine allgemeine Ausbildung mit verschiedenen Spezialisierungen zusammenzufügen. Diese können sich einander bereichern und anregen. Schließlich gelten die Prinzipien der musikalischen Leitung für alle Bereiche des Dirigierens.

    Aus dem Vorwort der Originalausgabe von Ed Spanjaard:

    "Das Buch, das Sie gerade aufgeschlagen haben, ist vermutlich das Beste, das in unserer Sprache über das Dirigieren erschienen ist. Es ist eine Beschreibung ohne musikalisches Abrakadabra und düster Grafiken?"

    "... Die Seiten, die Sie in Ihren Händen haben, beinhalten einen Schatz an Informationen für Dirigenten, jung wie alt. Auch für den interessierten Musikliebhaber kann es lehrreich sein. Das Buch sei daher auch von Herzen empfohlen."

    Autor: Jan Stulen
    Format: 17 x 25cm
    Seiten: 116


      price:   39,50 Fr. note order
  • Der Blasorchester Dirigent

    product group(s): Dirigenten

    Dieses Buch ist aus dem Bestreben heraus entstanden, den künftigen und amtierenden Blasmusikdirigenten eine kurze Zusammenfassung des
    fachlichen Wissens zu vermitteln, über das verfügt werden sollte, um erfolgreich wirken zu können. Die Dirigentenausbildung an einer
    Musikhochschule oder im Rahmen von Kursen der Blasmusikverbände lässt sich durch dieses Buch natürlich keinesfalls ersetzen. Es kann aber,
    bei solchen Lehrgängen gute Dienste leisten und enthält neben kurz zusammengefasstem fachlichem Wissen auch genügend konstruktive
    Anregungen, um den engagierten Studenten oder Dirigenten zu zusätzlicher vertiefter Auseinandersetzung mit der Musik und dem Dirigieren zu
    animieren. DER BLASORCHESTER DIRIGENT / INHALT / 1 ALLGEMEINE MUSIKLEHRE, Notenschrift / Die Intervalle / Tonleitern / Metrik,
    Rhythmik, Takt / Artikulation / Tempo / Dynamik, Ausdruck / Akustik / 2 AKKORDLEHRE / Dreiklänge / Septakkorde / Nonenakkorde /
    Terzschichtung mit Zusatztönen / Alterierte Akkorde / Akkordverbindungen / Modulationen / Akkordfremde Töne / Andere Akkordstrukturen / 3
    INSTRUMENTENKUNDE / Saiteninstrumente / Blasinstrumente / Blechblasinstrumente / Perkussionsinstrumente / Tasteninstrumente / Die
    Menschliche Stimme / 4 INSTRUMENTALE BESETZUNGEN / Ensembles Mit Chor. Besetzung / Ensembles mit Solist. Besetzung / Definitionen
    und Begriffserklärungen zu Bläserformationen / 5 MUSIKALISCHE FORMEN / Formale Grundelemente / Homophonie und Polyphonie /
    Formbildungen bei Instrumentalmusik / Grossformen der Instrumentalmusik / Musikalische Formen und Gattungen der Instrumentalmusik im
    Überblick / Vokalformen und Gattungen im Überblick / 6 DIRIGIEREN / Das Dirigieren / Idealklang - Klangvorstellung / Partiturstudium /
    Dirigierhandwerk / Grundschläge / Unregelmässige Taktarten und Metren / Schlagunterteilungen / Anfänge / Auftakte / Schlüsse / Fermaten /
    Einsätze / Dynamik / Artikulationsarten / Stil / Körpersprache (Non Verbale Kommunikation) / Persönlicher Dirigierstil / 7 NEUE MUSIK / Einleitung /
    Neue Schriftzeichen und Notationen


    Autor: Felix Hauswirth
    ISBN: 3-9521279-0-6
    Einband: kartoniert
    Seiten: 212
    Format: 23 x 30


      price:   89,50 Fr. note order
  • Der Blasorchester Dirigent - Arbeitsheft No 1

    product group(s): Dirigenten

    In einzelnen Lernschritten und mit unzähligen Übungen werden mit diesem Arbeitsheft die Grundlagen des Dirigierhandwerks in Bezug auf die
    Bewegungsabläufe erarbeitet, geübt und gefestigt, die links-rechts Unabhängigkeit geschult und zugleich das Schlagrepertoire erweitert.
    ARBEITSHEFT / INHALT / DIRIGIERHANDWERK / GRUNDSCHLÄGE / UNREGELMÄSSIGE TAKTARTEN UND METREN /
    SCHLAGUNTERTEILUNGEN / ANFÄNGE / AUFTAKTE / SCHLÜSSE / FERMATEN / EINSÄTZE / DYNAMIK / ARTIKULATIONSARTEN / STIL
    (53 Seiten brochiert ISBN 3-9521890-0-6, 1. Auflage) Siehe auch PARTITURSTUDIUM und DER BLASORCHESTER DIRIGENT.


    Autor: Felix Hauswirth
    ISBN: 3-9521890-0-6
    Einband: kartoniert
    Seiten: 53 Seiten
    Format: 21 x 29 cm
    Erschienen: 2. Auflage 2005


      price:   34,50 Fr. note order
  • Der Dirigent - Mythos - Macht - Merkwürdigkeiten

    product group(s): Dirigenten

    Dirigieren ist mehr als das bloße Koordinieren von Musikern. Was darüber hinaus auf das künstlerische Ergebnis einwirkt, ist nur selten Thema von Dirigier-Lehrbüchern und des Dirigier-Unterrichts.
    Wolfgang Hattinger schildert diese "weichen" Aspekte des Dirigierens, mit denen jeder Künstler im Laufe seines Berufslebens in Berührung kommt. Dargestellt und hinterfragt werden die vielfältigen und weit über das rein Musikalische hinausgehenden Vermittlungsebenen zwischen Dirigent und Publikum, dem Orchester, den Medien, der Ästhetik, der Partitur und der Spiritualität.

    Kapitel 1: Der Dirigent als Interpret
    Musikhistorische Aspekte des Dirigierens
    Interpretation
    Kapitel 2: Der Dirigent und Konflikte
    Die berufliche Situation von Orchestermusikern
    Gruppendynamische Aspekte als Auslöser für Konflikte
    Orchesterspezifika
    Kapitel 3: Der Dirigent und Macht
    Wandlungen der Wahrnehmung des Dirigenten
    Macht als Archetyp
    Konzepte von Macht
    Die Ohnmacht des Dirigenten
    Die Notwendigkeit von Macht
    Charisma
    Kapitel 4: Der Dirigent als Mythos
    Der Mythos vom Charisma
    Der Mythos der Größe
    Der Mythos vom Dirigenten als Mann
    Der Mythos der Selbstsicherheit
    Der Mythos vom Primat des Musikalischen
    Mythologisierte Werkzeuge
    Magische Mythen
    Der Mythos der "Texttreue"
    Der Mythos vom Geld, das nicht so wichtig sei
    Biografische Mythen
    Kapitel 5: Der Dirigent als Medium
    Spiegelneuronen
    Flow
    Spiritualität
    Kapitel 6: Perspektive: Dirigent

    Autor: Wolfgang Hattinger
    Format: 16 x 24cm
    Seiten: 320


      price:   42,50 Fr. note order
  • Der Schlagzeuger im Blasorchester

    product group(s): Dirigenten

    Wie werde ich ein guter Instrumentallehrer? Warum hat mein Blasorchester Nachwuchsprobleme im Schlagzeugbereich, obwohl so viele junge
    Musiker eine Schlagzeugausbildung beginnen? Und welche Motivation hat ein Schlagzeuger, ausgerechnet in einem Blasorchester zu spielen?

    Der Autor Holger Koppitz, Instrumentalpädagoge, studierter Schlagzeuger und Dirigent, vermittelt in diesem Buch die Zusammenhänge zwischen
    den Voraussetzungen für einen zeitgemäßen Instrumentalunterricht, der Rolle des Schlagzeugers im Blasorchester und der Aufgabe aller
    Beteiligten, den eigenen Nachwuchs mit Begeisterung im Orchester zu halten.

    Mit konkreten Darstellungen von Unterrichtszielen, praktischen Übetipps und einem ausführlichen Literaturverzeichnis, das Wissen per Mausklick,
    Fachliteratur sowie weiterführende pädagogische Literatur beinhaltet, schafft er ein kurzweiliges Buch für Schlagzeuglehrer, aber auch Schüler,
    das nicht nur zum Nachdenken, sondern vor allem zum Nachmachen anregt.


      price:   24,50 Fr. note order
  • Dimensionen der Ensembleleitung

    product group(s): Dirigenten

    Dimensionen der Ensembleleitung ist ein Praxisbuch fur den
    Dirigierunterricht, das sich nicht nur auf die Technik des Dirigierens
    beschränkt, sondern diese als Handwerkszeug einer individuellen
    Dirigentenpersönlichkeit sieht.

    Einige der Themen in Dimensionen der Ensembleleitung sind:
    - Die Persönlichkeit des Dirigenten: Wahrnehmung, Mimik, Gestik und
    Haltung
    - Dirigiertechnik - Schlagtechnik
    - Einsatz, Tonfuhrung, Schlagbilder, Atmung, Unabhängigkeit
    - Die Werkzeuge des Dirigierarms und Artikulationsarten
    - Tempo, Metrik, Rhythmus

    Zu allen Themenbereichen werden Übungen geboten, die nicht nur
    technisch umgesetzt werden sollen, sondern auch als
    Interpretationsübungen dienen. Das Buch ist keine abstrakte Anleitung,
    sondern kann und soll in der Praxis mit einem Ensemble verwendet
    werden.
    Dimensionen der Ensembleleitung lotet das "Dirigieren als
    ganzheitliche, kreative Verhaltensform" aus.

    Autor: Thomas Doss


      price:   59,50 Fr. note order
  • Dirigentinnen im 20. Jahrhundert

    product group(s): Dirigenten

    Weltweit widerlegen Dirigentinnen erfolgreich das Vorurteil, das Dirgieren sei Männersache. Daß es heute keine Männerdomäne mehr ist, dafür liefert Mascha Blankenburgs Buch den Beweis: Internationale Erfolgsgeschichten und Karrieren, von Amerika bis Australien, von Skandinavien bis Italien, von Polen über Malaysia bis nach China. Blankenburg läßt sie alle zu Wort kommen, die Berühmten und die Preisgekrönten, die Newcomer und die Arrivierten, die Spezialistinnen und die Allroundkönnerinnen, komplett mit Werdegang, Ehrungen und Preisen und einer Diskographie Ein Kompendium des 20.Jahrhunderts.


    Autor: Elke Mascha Blankenburg
    ISBN: 3-434-50536-9
    Einband: gebunden
    Seiten: 310 Seiten
    Format: 15 x 22 cm


page 1 of 3

musikverlag frank | Industriestrasse 30 | CH-4542 Luterbach | ©2012 - 2017 Peter Frank - Alle Rechte vorbehalten .
©2012 - 2021 Peter Frank

×
ERROR

×